02.07.2019, Kategorie: Aktuelles, Neues aus der Öffentlichkeitsarbeit

Tour de Flur 2019


Erstmals fand im Landkreis Gifhorn die Tour de Flur statt. 7 Höfe in Ettenbüttel, Gerstenbüttel, Seershausen, Päse, Höfen und Flettmar hatten ihre Hoftore geöffnet und luden interessierte Besucher ein. Hunderte Fahrradfahrer radelten die 27 km lange Fahrradstrecke im Westkreis, um sich über die heimische Landwirtschaft zu informieren.

Die einzelnen Höfen zeigten die weite Bandbreite der modernen Landwirtschaft. So konnte man sich über Milchviehhaltung, Ackerbau, Ökologischer Landbau, Legehennenhaltung, Biogas, sowie zur Pferdehaltung informieren.

Ein besonderer Dank gilt den teilnehmenden Betrieben, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, so eine schöne Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Eine gelungende Veranstaltung die 2021 wieder im Landkreis Gifhorn stattfinden soll. Zunächst aber freuen wir uns auf den Tag des offenen Hofes am 14.06.2020!